Agenda

  • So
    22
    Apr
    2018
    18:00Petershagen

    Drei Multiinstrumentalisten und ihre gleichermaßen professionellen Gesangsstimmen nehmen uns mit auf eine Reise ins Paris, Berlin und New York der 30er-Jahre und von da aus in die große Weite.

    Für den Auftritt in Petershagen haben sich die Musiker vor allem Lieder vorgenommen, die geprägt sind von der Emigrationsgeschichte ihrer Dichter und Komponisten - berühmter Künstler mit bewegten Lebensgeschichten.
    Die Bühnenstars der Weimarer Republik mussten sich in Amerika neu erfinden, jiddische Lieder der osteuropäischen Emigranten wanderten ins Swing-Repertoire der Großstädte und das „Schifferklavier“ sang dazu vom Fernweh und von der verlorenen Heimat.

    Veranstalter: www.heavyclassic.de Stadt Petershagen und Alte Synagoge Petershagen Eintritt: 12,- € Vorverkauf: ab 19.Februar in der Buchhandlung Betz

    Weitere Infos: 

    www.cafemagusto.de
    http://www.synagoge-petershagen.de/Alte_Synagoge_Petershagen/Willkommen.html
    Plakat Synagoge 2018WEB

  • So
    29
    Apr
    2018
    16:30Schauplatz Langenfeld
    Termine:
    29.04.2018 16:30 - 19:00 Uhr


    Veranstaltungsort:
    Flügelsaal des Kulturzentrums
    Hauptstraße 133
    40764 Langenfeld

    Wenn Verena Guido (Akkordeon/Geige/Gesang), Julia Zipprick (Gesang/Klavier/Percussion) und Thomas Bachmann (Gitarre/Gesang), drei Musikinstrumentalisten mit Stimme (wie sie sich selber nennen) anfangen zu spielen, kann sich der Zuhörer schnell fühlen, als wäre er in einen Windkanal hineingesogen worden und würde die Orientierung verlieren.Obwohl die drei in völlig unterschiedlichen Musik-Stilen zu Hause sind, verbindet sie die musikalische Begeisterung und heraus kommt etwas ganz Neuartiges, was das Publikum mit auf eine Reise nimmt. Sei es die spanische Gitarre, das französische Chanson, der Jazz am Schifferklavier: Ist man gerade noch in Paris oder Berlin der 40er-Jahre, reißt schon der nächste Song einen mit in das heutige Barcelona, nach New Orleans oder ins südamerikanische Brasilien. Jazz. Folk, Chanson – ein farbenfrohes Wirrwar vieler verschiedener Sprachen, Facetten und Emotionen, durch die diese drei ihr Publikum an einem Nachmittag führen.

    Veranstalter:
    Schauplatz Langenfeld GmbH
    Hauptstraße 129
    40764 Langenfeld

    Homepage:

  • So
    20
    Mai
    2018
    12:00Moers Festival

    ... ein tolles Projekt! 16 Sänger/innen aus NRW vereint auf einer Bühne!! 

    Mehr Infos bald unter vokalorchester.nrw 

     

  • Di
    05
    Jun
    2018
    20:00Köln

    http://www.freiraum-salon.de/
    www.amagomusik.de

  • Fr
    15
    Jun
    2018
    So
    17
    Jun
    2018
    München

    Ich vertrete die wunderbare Lisa Müller in der wunderbaren Band Âmago: www.amagomusik.de

  • So
    09
    Sep
    2018
    t.b.a.Bochumer Musiksommer

    ... ein tolles Projekt! 16 Sänger/innen aus NRW vereint auf einer Bühne!! 

    Mehr Infos bald unter vokalorchester.nrw 

     

  • Sa
    15
    Sep
    2018
    So
    16
    Sep
    2018
    10-17 UhrKöln

    Die genaue Kursbeschreibung folgt in Kürze.

    Infos und Anmeldung

    Dieser Kurs bietet eine ausführliche Einführung in die Complete Vocal Technique von Cathrine Sadolin (DK). Er richtet sich an Sängerinnen und Sänger aller Stilrichtungen (Amateure, Semiprofis, Profis) sowie an Gesangslehrer, Logopäden und alle, die sich für die Stimme interessieren und mit ihr arbeiten. Die Complete Vocal Technique (CVT) zeichnet sich durch ihre klar strukturierte, praktische und leicht verständliche Methodik aus.

    Inhalte

    Basierend auf der Erkenntnis, dass sämtliche Stimmklänge auf gesunde Art und Weise erzeugt werden können, bietet der Kurs einen ausführlichen Überblick über die Technik, die sich durch ihre klar strukturierte, praktische und leicht verständliche Methodik auszeichnet.

    Dies beinhaltet allgemeine Grundprinzipien des Singens, Stütze, Twang, die vier „Modes“ und Klangfarben. Es wird auch auf die gesunde Produktion so genannter Effekte wie Distortion, Growl, Vibrato, u.a. eingegangen. 
Die vorgestellten Techniken werden praktisch anhand von Übungen und kurzen Songphrasen mit allen gemeinsam erprobt.

    Masterclass

    Nach der Einführung gibt es eine Masterclass. Während dieser haben die Teilnehmer/innen Gelegenheit, in einer ca. 20-minütigen Solosession an individuellen gesanglichen Fragen und Themen zu arbeiten (max. 8 Solosessions). Die ganze Gruppe ist bei der Einzelarbeit anwesend. Die transparenten Lösungswege und das praktische Einbeziehen der Gruppe in den Lernprozess ermöglichen allen Teilnehmer/innen einen hohen Lerneffekt.

  • So
    02
    Dez
    2018
    19:00Wuppertal

    näheres folgt